Casa Magna Oscuro Belicoso-27er

Casa Magna Oscuro Belicoso-27er

CHF 202.50
CHF 172.15

Casa Magna Oscuro Belicoso-27er

CHF 172.15
Casa Magna Oscuro Belicoso-27er
  • Format: Belicoso
  • Ringmass: 52
  • Länge: 16.5
  • mittelkräftig bis kräftig

Casa Magna Oscuro Churchill Gordo-27er

CHF 183.60
Casa Magna Oscuro Churchill Gordo-27er
  • Format: Churchill
  • Ringmass: 56
  • Länge: 17.1
  • mittelkräftig bis kräftig
Casa Magna Oscuro No.4-27er

Casa Magna Oscuro No.4-27er

CHF 132.30
CHF 112.45

Casa Magna Oscuro No.4-27er

CHF 112.45
Casa Magna Oscuro No.4-27er
  • Format: Petit Corona
  • Ringmass: 44
  • Länge: 12.7
  • mittelkräftig bis kräftig
Casa Magna Oscuro Robusto-27er

Casa Magna Oscuro Robusto-27er

CHF 175.50
CHF 149.20

Casa Magna Oscuro Robusto-27er

CHF 149.20
Casa Magna Oscuro Robusto-27er
  • Format: Robusto
  • Ringmass: 54
  • Länge: 12.7
  • mittelkräftig bis kräftig
Casa Magna Oscuro Toro-27er

Casa Magna Oscuro Toro-27er

CHF 194.40
CHF 165.25

Casa Magna Oscuro Toro-27er

CHF 165.25
Casa Magna Oscuro Toro-27er
  • Format: Toro
  • Ringmass: 52
  • Länge: 15.2
  • mittelkräftig bis kräftig
  • 1
Total 1 Seiten / 5 Angebote

Casa Magna Zigarren aus Honduras sind das Produkt von Manuel Quesada der seit 1974 Premium-Zigarren produziert. Als Bäcker-Familie kamen seine Vorfahren in den 1890er Jahren von Spanien nach Kuba. Nachdem Ihre Rechnungen immer häufiger mit erstklassigem Tabak bezahlt wurden, begannen die Brüder Antero Gonzales und Constantino Quesada als Tobacco Brokers mit dem Handel von Tabakblättern. Anfangs des 20. Jahrhunderts hatte jeder seine eigene Exportfirma für Kuba-Tabak, dabei waren sie gleichzeitig die zwei grössten Tabak-Exporteure des Landes.

Die Zigarrenmarke Casa Magna ist heute bekannt für ihre milden und mittelkräftigen Premium-Zigarren - mit Umblatt und Filler aus der Dominikanischen Republik - für eine breite Liebhaberschaft.

Mittlerweile wird auch Nicaragua- und Honduras-Tabak verwendet, es sind sogar nicaraguanische und honduranische Puros im Sortiment. Die Zigarrenwelt freut sich auf weitere Innovationen.

Für die Herstellung von Casa Magna Oscuro Zigarren braucht es ein üppiges und sehr dunkles Havanna-Seed-Deckblatt aus Honduras. Dazu ein Umblatt aus Honduras und eine Einlage aus Nicaragua und Honduras. Alles aus Habano-Seed gezogene Tabake, die einer sorgfältigen Fermentierung und langen Lagerung unterzogen werden. Zusätzlich kommen die Zigarren noch in Zedernbehältnisse, um sie nachzulagern.

Dies fördert die Qualität des Abbrandes. Die Casa Magna Oscuro Toro zeigen tiefgründige, holzig-erdige, süssliche Aromen mit Lakritzespuren. Durch den aufwändigen Fermentations- und Lagerungsprozess der Tabake ist die Produktion stark limitiert.


Casa Magna Zigarren aus Honduras kaufen sie günstig von Cigamor.com. Top-Qualität, bester Service, günstige Preise. Online Discount seit 2008. In unserem...