Drew Estate Liga Privada No.9 Corona Doble-24er
Erstmals im Jahr 2005 für den Chef von Drew Estate persönlich, Steve Saka, kreiert. Das Deckblatt ist ein dunkles oscuro Connecticut Broadleaf aus den USA, welches mindestens 18 Monate gereift hat. Als Umblatt wird ein brasilianisches Blatt aus der Region Mata Fina verwendet. Die Einlage besteht aus 7 verschiedenen Tabaken aus Honduras und Nicaragua. Es sind vollmundige Zigarren, vollgepackt mit herzhaften, erdigen Aromen. Hinzu kommen leichte Noten von Kaffee, etwas gerösteten Nüssen und ein wenig Kakao. Insgesamt sind sie als mittelkräftig, sehr komplex und sättigend zu bezeichnen.
CHF 516.00 CHF 438.60

Format:   

Grand Churchill

Ringmass:   

54

Länge cm:   

17.8

Stärke:   

StärkeStärkeStärkeMildeMilde

Aroma:    

AromaAromaAromaAromaAroma

Herkunftsland:   

Nicaragua

Verfügbarkeit:   

Ab Lager

Das besonders Schöne an der Drew Estate Liga Privada No.9 Corona Doble ist, dass man die Stärke nicht wirklich wahrnimmt, sondern dass die Komplexität und Kraft angenehm weich und bekömmlich hervortreten. In der Manufaktur von Drew Estate werden diese Zigarren von nur vier Rollerteams hergestellt. Weil jedes dieser Teams maximal 250 Zigarren rollen darf, werden täglich nicht mehr als 1000 Zigarren produziert. Nach dem Rolling werden die Zigarren für mindestens ein weiteres Jahr der Nachreifung unterzogen, bevor sie auf den Markt gehen. Die Liga Privada No. 9 Corona Doble sind Zigarren für höchste Ansprüche an technische Qualität und Aromareichtum.

 

Folgende Artikel könnten Sie noch interessieren:

Drew Estate Liga Privada T52 Corona Doble-24er

CHF 438.60
Drew Estate Liga Privada T52 Corona Doble-24er
  • Format: Grand Churchill
  • Ringmass: 54
  • Länge: 17.8
  • kräftig