Casa Magna Oscuro Belicoso-27er

Casa Magna Oscuro Belicoso-27er

CHF 202.50
CHF 172.15

Casa Magna Oscuro Belicoso-27er

CHF 172.15
Casa Magna Oscuro Belicoso-27er
  • Format: Belicoso
  • Ringmass: 52
  • Länge: 16.5
  • mittelkräftig bis kräftig

Casa Magna Oscuro Churchill Gordo-27er

CHF 183.60
Casa Magna Oscuro Churchill Gordo-27er
  • Format: Churchill
  • Ringmass: 56
  • Länge: 17.1
  • mittelkräftig bis kräftig
Casa Magna Oscuro No.4-27er

Casa Magna Oscuro No.4-27er

CHF 132.30
CHF 112.45

Casa Magna Oscuro No.4-27er

CHF 112.45
Casa Magna Oscuro No.4-27er
  • Format: Petit Corona
  • Ringmass: 44
  • Länge: 12.7
  • mittelkräftig bis kräftig
Casa Magna Oscuro Robusto-27er

Casa Magna Oscuro Robusto-27er

CHF 175.50
CHF 149.20

Casa Magna Oscuro Robusto-27er

CHF 149.20
Casa Magna Oscuro Robusto-27er
  • Format: Robusto
  • Ringmass: 54
  • Länge: 12.7
  • mittelkräftig bis kräftig
Casa Magna Oscuro Toro-27er

Casa Magna Oscuro Toro-27er

CHF 194.40
CHF 165.25

Casa Magna Oscuro Toro-27er

CHF 165.25
Casa Magna Oscuro Toro-27er
  • Format: Toro
  • Ringmass: 52
  • Länge: 15.2
  • mittelkräftig bis kräftig
  • 1
Total 1 Seiten / 5 Angebote

Um die Casa Magna Oscuro Zigarren herzustellen, bedarf es eines üppigen und sehr dunklen Havanna-Seed-Deckblattes aus Honduras. Das Umblatt kommt aus Honduras und die Einlage aus Nicaragua und Honduras. Allesamt aus Havanna-Samen gezogene Tabake, welche lange und sorgfälltig fermentiert und gelagert wurden. Nach der Fertigung wurden die Zigarren zusätzlich noch in Zedernbehältnissen nachgelagert.

Durch die Charakteristik der verwendeten Tabake und deren Fermentierung ergibt sich eine besondere Eigenschaft, welche die Zigarren langsam und kühl abbrennen lässt. Dies führt zu einem eher kräftigen, vollmundigen Spektrum von tiefgründigen Aromen, holzig, erdig und mit leicht süsslichen Lakritzetönen.

Casa Magna Oscuro ist in der Tat eine beeindruckende Kreation . Durch das laufwändige Fermentationsverfahren und die lange Lagerung der Tabake ist die Produktionsmenge stark limitiert.

Für die Herstellung von Casa Magna Oscuro Zigarren braucht es ein üppiges und sehr dunkles Havanna-Seed-Deckblatt aus Honduras. Dazu ein Umblatt aus Honduras und eine Einlage aus Nicaragua und Honduras. Alles aus Habano-Seed gezogene Tabake, die einer sorgfältigen Fermentierung und langen Lagerung unterzogen werden. Zusätzlich kommen die Zigarren noch in Zedernbehältnisse, um sie nachzulagern.

Dies fördert die Qualität des Abbrandes. Die Casa Magna Oscuro Toro zeigen tiefgründige, holzig-erdige, süssliche Aromen mit Lakritzespuren. Durch den aufwändigen Fermentations- und Lagerungsprozess der Tabake ist die Produktion stark limitiert.


Casa Magna Oscuro Zigarren aus Honduras kaufen Sie online und günstig bei Cigamor. Da stimmen Qualität, Service und Preis. In unserem breiten Sortiment...