Grüezi

Partagas Zigarren - eine der traditionsreichsten Zigarrenfabriken Kubas (seit 1845)

Partagas Zigarren stehen mit einem noch immer grossen Sortiment ganz vorne in der Rangliste der kubanischen Zigarren. Mit der langen Tradition seit 1845 bürgt die Marke für Vielfalt, Knowhow und Innovation.

Der Spanier Don Jaime Partagás Ravelo startete mit der Real Fábrica de Tabaco Partagás in Havanna von Anfang an durch. Da er im Besitz einer der besten Plantagen in der Vuelta Abajo war und die verwendeten Tabake selbst auswählte, konnte ihm lange niemand das Wasser reichen. Um 1900 verkaufte er an die Familie Cifuentes, die weitere Marken integrierte und auch immer wieder Jubiläumsausgaben lanciert.

Aber wie so oft bringen Erfolge auch Tiefpunkte und Tragödien mit sich. So leistete sich Gründer Don Jaime Partagás Ravelo in seinen besten Jahren eine gefährliche Liebesaffäre - daraufhin wurde er auf seinem Feld angeschossen und starb wenig später. Als eine der ältesten, traditionsreichsten Zigarrenfabriken Kubas bietet Partagas noch heute viele Spitzenzigarren - das Vermächtnis von Don Jaime.

6 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

6 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge