Grüezi

Camacho Zigarren - charakterstark und innovativ - 1961 gegründet

Camacho Zigarren wurden in der Manufaktur von Simon Camacho 1961 gegründet. Nach der Landreform Fidel Castros liess sich der Kubaner in Florida nieder, wo er erstklassige Zigarren produzierte die offenbar auch zu den Lieblingen von Winston Churchill zählten.

In den 90er Jahren gelangte der Besitz an die Familie Eiroa, die daraufhin ihre Camacho Zigarren in Honduras produzierte. Im Jahr 2008 übernahm der Davidoff-Oettinger Konzern die Marke und übte starken Einfluss aus, was Innovationen und Vermarktung anbelangte.

Camacho Zigarren sind mehrheitlich mittelkräftig bis kräftig und haben einen exzellenten Ruf. In trendigen Mischungen und teils lackierten, farbigen Kisten kommt eine Qualität zum Kunden, charakterstark und innovativ, die dem Zeitgeist entspricht und weltweite Bekanntheit erlangt hat.

Artikel 1 bis 12 von 42 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 42 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge