Grüezi

Zino Classic Zigarren - mittelkräftige, robuste Würze - seit 1970

Zino Classic Zigarren zeugen von langer Geschichte. Zino Davidoff's Vater emigrierte 1911 von Kiew nach Genf und eröffnete dort einen Tabakladen, was schnell zum Treffpunkt der russischen Gemeinde wurde. So lernte Sohn Zino in jungen Jahren - bei Reisen nach Südamerika und in die Karibik - die Herstellung von Zigarren. Kreiert von Zino Davidoff in den 1950er Jahren:

Nach dem 2. Weltkrieg stellte Davidoff seine eigenen Zigarren in Kuba her, was mit dem Embargo nach der kubanischen Revolution ein Ende fand. Seit 1970 produziert man die Zigarren in Honduras, aus einheimischen und amerikanischen Tabaken, was die Marke "Zino" ins Leben rief.

Die Zigarren haben eine mittelkräftige, robuste Würze, sind hervorragend verarbeitet und wurden ein Welterfolg - als Vorläufer der Davidoff-Zigarren, welche an Reputation die "Zino" überflügelt haben. Trotzdem - Zino Classic Zigarren sind in der Zigarrenwelt ein fester Begriff und aus dem Markt nicht mehr wegzudenken. Ein Klassiker eben.

Artikel 1 bis 12 von 14 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 14 gesamt

pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge