Grüezi

CAO Zigarren - 1968 gegründet vom Avo-Violinist Cano Aret Özgener

CAO Zigarren wurden 1968 gegründet. Die Fabrik befindet sich in Nicaragua, wo seit jeher erstklassige Zigarren gefertigt werden. Die teils Dominikanische Einlage macht sie zu grossen Teilen zur Zigarre aus der Dominikanischen Republik.

Avo-Violinist Cano Aret Özgener verschrieb sich wie der Master selbst der Produktion von Premiumzigarren. Es ist nicht zweifelsfrei geklärt, unter welchen Umständen die zwei Musiker in Sachen Zigarren schliesslich getrennte Wege gingen.

CAO Zigarren sind vielschichtig und aromatisch sowie in der Machart sehr unterschiedlich. Von sehr preisgünstigen flavored cigars bis hin zu absolut hochwertigen handmade Longfiller-Zigarren. Die sehr erfolgreiche CAO OSA-Serie besteht vornehmlich aus Honduras-Tabaken - und eine der jüngeren Kreationen, die "Pilon", hauptsächlich bestehend aus Nicaragua-Tabak, trägt eine der weltweit schönsten Bauchbinden.

12 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

12 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge