Grüezi

Befeuchterstäbchen 50 - inkl. Acrylpolymere

(Zubehör)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Ab Lager

13,50 CHF
ODER

Kurzübersicht

Für die Befeuchtung von bis zu 50 Zigarren. Inkl. 1 Sachet fast beliebig wiederverwendbare Acrylpolymer-Befeuchterkristalle. Masse: 159x16x20mm. Ideal als Ergänzung für Ihren Humidor, falls sich mal etwas mehr Zigarren darin befinden und/oder die bisherige Befeuchtung Ihres Humidors nicht ausreichte.

Befeuchterstäbchen 50 - inkl. Acrylpolymere

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

  • Befeuchterstäbchen 50 - inkl. Acrylpolymere
  • Befeuchterstäbchen 50 - inkl. Acrylpolymere

Details

Für die Befeuchtung von bis zu 50 Zigarren. Inkl. 1 Sachet fast beliebig wiederverwendbare Acrylpolymer-Befeuchterkristalle. Masse: 159x16x20mm. Ideal als Ergänzung für Ihren Humidor, falls sich mal etwas mehr Zigarren darin befinden und/oder die bisherige Befeuchtung Ihres Humidors nicht ausreichte.

Sehr praktisch, da platzsparend und mobil – wo immer im Humidor die Befeuchtung notwendig ist. Das Befeuchterstäbchen kann sofort durch Befeuchtung des inliegenden Moosschwammes verwendet werden oder lässt sich einfach auf Acrylpolymere umrüsten.

Befeuchterumbau mit Acrylpolymerkristallen:

Für den Ersatz des Schwamm-Befeuchters im Humidor eignen sich am besten Acrylpolymer Kristalle; damit können Sie den Schwamm-Befeuchter in einen Befeuchter auf Acrylpolymer-Basis umbauen. Öffnen Sie dazu den vorhandenen Befeuchter mit einem Schraubenzieher/Messer. Wenn der Befeuchter geöffnet ist, werfen Sie den Moosschwamm weg. Waschen und trocknen Sie den Befeuchter. Acrylpolymerkristalle bewirken, dass die Zigarren mit gleichmäßiger Feuchtigkeit gelagert werden können.

Die Kristalle sind aus antibakteriellem Acrylpolymer, geruchlos und weder giftig noch gesundheitsschädigend. Dazu sind sie nahezu unbegrenzt verwendbar. Für die Befüllung des Befeuchters mit Acrylpolymer-Quellkristallen gehen Sie wie folgt vor: Füllen Sie ein flaches Gefäss (z.B. Suppenteller) mit ca. 1/2 dl destilliertem Wasser und geben Sie maximal einen gestrichenen Espressolöffel (wichtig: sparsam dosieren!) der Kristalle hinein. Nach ca. 20 Minuten haben die Kristalle das Wasser aufgenommen und sind um etwa das 60-fache aufgequollen – diese Menge genügt, um nun den Befeuchter zu füllen, bis nichts mehr hineinpasst. Trocknen Sie den gefüllten Befeuchter und legen Sie ihn in den Humidor. Haben Sie aufgequollene Kristalle übrig, geben Sie diese in ein offenes Behältnis und warten ein paar Tage, bis sie fast die ursprüngliche Form zurückerhalten haben. Die Kristalle sind wie erwähnt fast beliebig oft wiederverwendbar. Die gespeicherte Feuchtigkeit aufgequollener Acrylpolymerkristalle wird gleichmäßig abgegeben. Sie verfügen über selbstregulierende Eigenschaften. Sinkt im Humidor die Feuchtigkeit unter 68%, füllen Sie den Befeuchter wieder mit destilliertem Wasser und warten ca. 20 Minuten, bevor Sie ihn wieder einsetzen. Aussen trockenwischen – fertig.

Produkt: Befeuchterstäbchen 50 - inkl. Acrylpolymere - Zubehör