EPC Rebel Maverick 52-10er

EPC Rebel Maverick 52-10er

CHF 129.00
CHF 109.65

EPC Rebel Maverick 52-10er

CHF 109.65
EPC Rebel Maverick 52-10er
  • Format: Robusto Extra
  • Ringmass: 52
  • Länge: 14
  • mild bis mittelkräftig
EPC Rebel Maverick 54-10er

EPC Rebel Maverick 54-10er

CHF 145.00
CHF 123.25

EPC Rebel Maverick 54-10er

CHF 123.25
EPC Rebel Maverick 54-10er
  • Format: Toro Extra
  • Ringmass: 54
  • Länge: 16.5
  • mild bis mittelkräftig
EPC Rebel Maverick 56-10er

EPC Rebel Maverick 56-10er

CHF 155.00
CHF 131.75

EPC Rebel Maverick 56-10er

CHF 131.75
EPC Rebel Maverick 56-10er
  • Format: Double Corona
  • Ringmass: 56
  • Länge: 19.1
  • mild bis mittelkräftig
  • 1
Total 1 Seiten / 3 Angebote

Die EPC Rebel Maverick Zigarren sind wahre Schönheiten. Der Deckblattfarbe angepasste Bauchbinden und das gezwirbelte Kopfende (Curly Head), lassen sie traditioell, revolutionär und eben rebellisch aussehen. Die mildere EPC Rebel Maverick Serie bringt zedrig-weiche, etwas nussige und nur wenig Erdaromen. Sie wird in der Dominikanischen Republik von Hand gerollt und ist gefüllt mit  Einlagetabaken und Umblatt aus Nicaragua. Dazu trägt sie ein ecuadorianisches Deckblatt.

Nach Übernahme und Betrieb der El Credito Cigar Company in Miami (gegr. 1907) verkaufte der in Kuba geborene Ernesto P. Carrillo die Firma im Jahr 1999 an Swedish Match, dem schwedischen Tabakkonzern und Zündholz-Hersteller. Dank seiner innovativen Art, seinem Können und der breiten Erfahrung im Zigarrengeschäft trägt E.P. Carrillo den Titel "Cigar Master". Seit 2009 leitet er wieder seine eigene Firma (EPC Cigar Company), zusammen mit Tochter und Sohn.

Das sind wahre Schönheiten. Der Deckblattfarbe angepasste Bauchbinden und das gezwirbelte Kopfende (Curly Head), lassen sie traditioell, revolutionär und eben rebellisch aussehen. Die mildere Rebel Maverick-Serie bringt zedrig-weiche, etwas nussige und nur wenig Erdaromen. Die EPC Rebel Maverick 56 von E.P. Carrillo wird in der Dominikanischen Republik von Hand gerollt und ist gefüllt mit Einlagetabaken und Umblatt aus Nicaragua. Dazu trägt sie ein Deckblatt aus Ecuador.

Nach Übernahme und Betrieb der El Credito Cigar Company in Miami (gegr. 1907) verkaufte der in Kuba geborene Ernesto P. Carrillo die Firma im Jahr 1999 an Swedish Match, dem schwedischen Tabakkonzern und Zündholz-Hersteller. Dank seiner innovativen Art, seinem Können und der breiten Erfahrung im Zigarrengeschäft trägt er den Titel ''Cigar Master''. Seit 2009 leitet er wieder seine eigene Firma (EPC Cigar Company), zusammen mit Tochter und Sohn.


EPC (E.P. Carrillo) Rebel Maverick Zigarren kaufen von Cigamor.com. Schweizer Zigarren Online Shop seit 2008. Garantierte Qualität, Top-Servce, günstige...